Mitglieder der Volksbank Butzbach eG erhalten über 11.500 Euro von der R+V Versicherung zurück - Cashback-Day am 5. März.

Bankkunden profitieren vom günstigen Schadenverlauf in der Bank-Gemeinschaft

BUTZBACH (PA). Die Mitglieder der Volksbank Butzbach eG erhalten von der Versicherung Geld zurück: Die Mitglieder der Bank, die eine MitgliederPlusPolice der R+V Versicherung haben, freuen sich über eine Rückerstattung bis zu zehn Prozent ihrer Versicherungsbeiträge, denn im vergangenen Jahr gab es einen günstigen Schadenverlauf.

Am 5. März, dem Cashback-Day, zahlt ihnen die R+V Versicherung, der Versicherungspartner der Volksbanken und Raiffeisenbanken, bis zu zehn Prozent der eingezahlten Versicherungsbeiträge zurück. Das Besondere: Das gilt auch für Kunden, die einen Schaden gemeldet hatten, denn es zählt der Schadenverlauf der gesamten Gemeinschaft einer Bank. Von dem Cashback profitieren exklusiv Mitglieder einer Genossenschaftsbank, die eine Mitglieder-Plus-Versicherung bei R+V Versicherung abgeschlossen haben. Das heißt zusätzlich zu den ohnehin schon günstigen Mitgliedertarifen, legt die R+V mit der Rückerstattung noch „ein Sahnehäubchen drauf“. Insgesamt 11.539,48 Euro konnte die Volksbank Butzbach eG daher an ihre Kunden verteilen.

Cashback für "sieben Versicherungen auf einen Streich“

Den Cashback gibt es für die vier Bausteine der R+V-Mitglieder-PrivatPolice: Hausrat, Wohngebäude, Haftpflicht und Rechtschutz. Der Kunde kann hier wie im Baukastensystem seinen gewünschten Versicherungsschutz zusammenstellen. Außerdem dabei: die eigenständige R+V-Mitglieder-Risiko-UnfallPolice und die R+V-Mitglieder-KfzPolice. Die R+V Betriebskrankenkasse ist ebenfalls mit an Bord. Mitglieder von Genossenschaftsbanken und der R+V BKK, die ein Jahr lang nicht ins Krankenhaus aufgenommen wurden, erhalten einen Cashback von bis zu 60 Euro. Bei einem einmaligen Krankenhausaufenthalt gibt es 30 Euro zurück.

Bundesweit schüttet R+V fast 13 Millionen Euro an ihre Kunden aus

Ist der Schadenverlauf in der Region der jeweiligen Genossenschaftsbank günstig, beteiligt die R+V Versicherung auch in diesem Jahr ihre Mitglieder-Plus Kunden wieder am Geschäftserfolg. Bis zu zehn Prozent der eingezahlten Beiträge fließen zurück an die Kunden. Auf diese Weise kommen für 2023 fast 13 Millionen Euro zustande - was in schwierigen Zeiten ein echtes Plus für die Kunden bedeutet.

Die Mitglieder der Volksbank Butzbach, die eine MitgliederPlusPolice haben, können sich über eine Rückerstattung bis zu zehn Prozent ihrer Versicherungsbeiträge freuen. In diesem Jahr sind dies insgesamt 11.539,48 Euro. „Wir setzen damit die genossenschaftliche Idee ‚Einer für alle, alle für einen‘ um: Wenn innerhalb der jeweiligen Versichertengemeinschaft insgesamt wenige Schäden eintreten, profitiert der Einzelne vom Cashback“, erklären Ralf-Christian Flach (rechts) und Artan Nuradini, zuständige Außendienstmitarbeiter der R+V. „Das Schöne an Cashback ist, dass die Mitglieder ihren Vorteil wirklich erleben können, weil idealerweise einmal im Jahr bares Geld auf ihrem Konto landet“, sagt Thomas Dämon (Mitte), Bereichsleiter Privatkunden und Prokurist der Volksbank Butzbach.