25-jähriges Dienstjubiläum für Kirsten Kremer

BUTZBACH (PA). Die beiden Vorstandsmitglieder der Volksbank Butzbach, Thomas Köhler und Ralf Krause, konnten Kirsten Kremer mit den besten Wünschen zum 25-jährigen Dienstjubiläum im genossenschaftlichen Verbund gratulieren und für die gute Zusammenarbeit danken.
Am 01. September 1996 begann Kirsten Kremer ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bei der damaligen Wetterauer Volksbank. Im April 2000 wechselte sie zur Volksbank Butzbach und war zunächst im Marktbereich in den Zweigstellen in Münzenberg und in der Mozartstraße eingesetzt. Nach der Elternzeit in 2007 fand sie dann ihr Aufgabengebiet in der Abteilung Zahlungsverkehr, wo sie noch heute tätig ist.

Die beiden Vorstandmitglieder Thomas Köhler und Ralf Krause dankten ihr für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Im Rahmen einer kleinen Feier, selbstverständlich coronakonform, schlossen sich der Bereichsleiter sowie der Betriebsrat den Glückwünschen im Namen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an. Als Anerkennung wurde der Jubilarin neben Geschenken der Bank und der Mitarbeiter Urkunden der Bank sowie der IHK und die silberne Ehrennadel des Genossenschaftsverbandes nebst Urkunde überreicht.

Unser Foto zeigt die Jubilarin Kirsten Kremer (Mitte) zusammen mit den beiden Vorstandsmitgliedern der Volksbank Butzbach Ralf Krause (links) und Thomas Köhler (rechts).