Landesförderpreis bei der Volksbank Butzbach für Maja Brehme

BUTZBACH (PA). „Bau dir deine Welt!“ war das Thema des 51. Internationalen Jugendwettbewerbs der Volks- und Raiffeisenbanken, an dem sich auch die Volksbank Butzbach wieder beteiligt hatte.
Einen großartigen Erfolg konnte hierbei Maja Brehme aus Butzbach/Ostheim, Schülerin der Klasse 6a der IGS Schrenzerschule Butzbach, mit ihrer Bildgestaltung „Meine Model-Welt“ in der Altersgruppe 3 (5. + 6. Klasse) erzielen. Sie wurde mit dem Förderpreis auf Landesebene Hessen ausgezeichnet.
Maja Brehme konnte bereits im vergangenen Jahr den 1. Platz erzielen und überzeugte auch in diesem Jahr wieder mit ihrer Kreativität die Jury und qualifizierte sich damit zur Teilnahme an der Ausscheidung auf Landesebene. Man sei beeindruckt von den jungen künstlerischen Talenten, betonte die Marketingassistentin der Volksbank Butzbach, Betina Adami, bei der Preisverleihung. Dabei hob sie besonders die herausragende Leistung von Maja Brehme hervor, die sehr stolz darauf sein kann. Nicht zuletzt geht ein großer Dank an die IGS Schrenzerschule Butzbach sowie an alle teilnehmenden Butzbacher und Münzenberger Schulen, die die Kinder seit Jahren unterstützen und fördern, die Themen im Unterricht erarbeiten und zur Teilnahme am Wettbewerb motivieren.
Herzlich gratulierten der Preisträgerin Maja Brehme die Vorstände der Volksbank Butzbach eG, Thomas Köhler und Ralf Krause, sowie die Marketingassistentin Betina Adami in Vertretung für die Landesjury. Sie überreichten die Urkunde mit der Reproduktion des Bildes, das Preisgeld vom Genossenschaftsverband sowie Sachgeschenke. Bei der Preisverleihung waren von der Schrenzerschule auch der Schulleiter, Achim Schwarz-Tuchscherer, sowie der Klassen- und Kunstlehrer und Verantwortlicher für den Fachbereich Kunst, Norman Frey, anwesend, die sich über die Ehrung besonders freuten. Die Eltern der Preisträgerin waren ebenfalls mitgekommen.
Noch in diesem Jahr beginnt der 52. Internationale Jugendwettbewerb. Der Startschuss fällt am 1. Oktober 2021. Ab Ende September liegen die Teilnahmescheine in den Geschäftsstellen der Volksbank Butzbach eG aus, denn mitmachen können alle von der 1. bis zur 13. Klasse. Insbesondere die Schulen werden rechtzeitig zum Start des neuen Schuljahres über das Motto: „Was ist schön?“ mit den neuen Ausschreibungsunterlagen informiert, damit die Weichen für eine Erarbeitung im Unterricht gestellt werden können. Die Volksbank Butzbach eG freut sich schon jetzt auf eine rege Teilnahme und ist gespannt auf fantasievolle Bildgestaltungen.

Maja Brehme (4.v.l.) wurde bei der Volksbank Butzbach mit dem Landesförderpreis Hessen des 51. Internationalen Jugendwettbewerbs ausgezeichnet. Sie nahm die Ehrung zusammen mit ihren Eltern und den Vertretern der IGS Schrenzerschule Butzbach entgegen (v.l.n.r): Volksbankvorstand Ralf Krause, Achim Schwarz-Tuchscherer (Schulleiter IGS Schrenzerschule Butzbach), Volker Brehme, Maja Brehme, Betina Adami (Marketingassistentin der Volksbank), Jürgen Herzog, Cristina Herzog, Norman Frey (Klassen- und Kunstlehrer, Verantwortlicher für den Fachbereich Kunst an der IGS Schrenzerschule) und Volksbankvorstand Thomas Köhler.
Mit ihrer Bildgestaltung „Meine Model-Welt“ wurde Maja Brehme mit dem Förderpreis auf Landesebene Hessen beim 51. Internationalen Jugendwettbewerbs bei der Volksbank Butzbach geehrt.