Spende für Freiwillige Feuerwehr Kirch-Göns

Freiwillige Feuerwehr Kirch-Göns erhält eine Spende in Höhe von 1000 Euro von der Volksbank Butzbach für das neue Feuerwehrgerätehaus

BUTZBACH/KIRCH-GÖNS (PA). Die Freiwillige Feuerwehr Kirch-Göns konnte von den beiden Vorstandsmitgliedern der Volksbank Butzbach Thomas Köhler und Ralf Krause eine Spende in Höhe von 1000 Euro entgegennehmen.

Für die Freiwillige Feuerwehr Kirch-Göns wird ein neues Feuerwehrgerätehaus gebaut. Die Fertigstellung ist für Januar 2021 geplant. Zur vollständigen Einrichtung und Ausstattung des neuen Domizils sind noch einige Anschaffungen zu tätigen, die nicht von der öffentlichen Hand finanziert werden. Hierfür soll die Spende der Volksbank Butzbach in Höhe von 1000 Euro verwendet werden.

Bei der Übergabe des Spendenschecks dankten die beiden Volksbankvorstände Thomas Köhler und Ralf Krause dem Wehrführer der FFW Kirch-Göns Jörg Winter und seinem Stellvertreter Stephan Steiner für Ihren nächtlichen Einsatz und die Unterstützung bei der Sprengung des Geldautomaten in der Filiale der Volksbank Butzbach in Kirch-/Pohl-Göns im September diesen Jahres. Dabei wurde die Filiale stark beschädigt und musste geschlossen werden.

Die Volksbank Butzbach möchte diese Filiale wieder eröffnen und hofft, dass die umfangreichen Renovierungsarbeiten von den Handwerkern zügig durchgeführt werden können. Dies wird voraussichtlich bis Ende des ersten Quartals 2021 dauern.

Unser Bild zeigt die beiden Vorstände der Volksbank Butzbach Ralf Krause (links) und Thomas Köhler (rechts) bei der Übergabe des Spendenschecks vor dem Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Kirch-Göns an die beiden Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Kirch-Göns Wehrführer Jörg Winter (3.v.l.) und den stellvertretenden Wehrführer Stephan Steiner, die sich über die Spende freuten und im Namen der FFW Kirch-Göns bedankten.