Volksbank Butzbach bekommt erneut Fördermittelpreis der DZ BANK verliehen

BUTZBACH (Pa). Über die Verleihung des Fördermittelpreises der DZ BANK konnte sich die Volksbank Butzbach freuen. Den Preis hatte sie bereits auch schon im vergangenen Jahr erhalten. Die Auszeichnung bekommen Banken, die ein überdurchschnittliches Neugeschäftsvolumen im Bereich der Förderkredite erreicht haben. Hiermit gehört die Volksbank Butzbach zu den vier aktivsten und besten Banken in der Region sowie im Geschäftsgebiet der DZ BANK. Damit wird auch deutlich, dass für die heimische Volksbank das Kundeninteresse sowie der Förderauftrag nach wie vor im Mittelpunkt stehen.
Für die Auszeichnung wurde die Anzahl und Höhe der im Jahre 2016 über die DZ BANK eingereichten Förderanträge der jeweiligen Banken im Verhältnis zu deren Bilanzsumme zugrunde gelegt. Bei der Bewertung wurden sowohl Fördermittel für den Wohnungsbau sowie gewerbliche Darlehen mit den unterschiedlichsten Verwendungszwecken berücksichtigt. Als Partner der rund 1000 Genossenschaftsbanken in Deutschland übernimmt die DZ BANK die Zentralbankfunktion und somit auch die Bearbeitung aller öffentlicher Förderkredite wie KfW- oder auch WIBank-Darlehen für die betreuten Volksbanken.
Die Volksbank Butzbach hat mit ihrer genossenschaftlichen Beratung die Ziele und Wünsche ihrer Kunden noch mehr in den Fokus einer ganzheitlichen Beratung gestellt. Deshalb hat die Volksbank ihre Beratungsphilosophie unter dem Thema "Beratungsqualität" neu strukturiert. Der Preis drückt einmal mehr aus, dass die Volksbank Butzbach eG die Genossenschaftliche Beratung mit ihrer professionellen und konsequenten Einbindung von Fördermitteln bei den Privat- und Firmenkunden umsetzt und somit dem hohen selbstgesetzten Qualitätsanspruch gerecht wird.