50 Jahre Mitgliedschaft bei der Volksbank

Spenden in Höhe von 4.485 Euro an Vereine der Geschäftsstellen in Münzenberg/Gambach

Gambach (PA). Zur diesjährigen Mitgliederortsversammlung der Filiale Gambach der Volksbank Butzbach mit den Geschäftsstellen in Gambach und Münzenberg wurden alle Mitglieder der Bank aus Gambach, Münzenberg, Ober-Hörgern und Trais-Münzenberg ins Bürgerhaus Gambach eingeladen.

Vorstandsmitglied Ralf Krause konnte unter den zahlreichen Gästen den Bürgermeister der Stadt Münzenberg, Hans Jürgen Zeiß, sowie die Vertreter der Verbundpartner der Bausparkasse Schwäbisch Hall und der R+V-Versicherung begrüßen.

In seinem Vortrag berichtete er sowohl über das schwierige gesamtpolitische Umfeld als auch über die erfreuliche positive Entwicklung der Volksbank Butzbach im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015. Die konjunkturelle Entwicklung Deutschlands mit insgesamt schwierigen weltwirtschaftlichen Rahmenbedingungen war ebenso Thema seiner Ausführungen wie die Schwierigkeiten der mittelständischen, regionalen Banken im Hinblick auf die Regulatorik mit den damit in Verbindung stehenden massiven Kosten.

Ein weiteres Thema war die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank. "Das Zinsniveau liegt erkennbar unterhalb der aktuellen Inflationsrate", so Krause. Im Ergebnis profitieren die Schuldner und die Sparer werden Jahr für Jahr um Teile ihres Ersparten gebracht. Auch unter diesem Gesichtspunkt möchte die Volksbank Butzbach mit ihrer genossenschaftlichen Beratung die Ziele und Wünsche ihrer Kunden noch mehr in den Fokus einer ganzheitlichen Beratung stellen. Deshalb hat die Volksbank ihre Beratungsphilosophie unter dem Thema "Beratungsqualität" neu strukturiert.

Entsprechend dem europäischen Verbraucherschutz mussten alle Banken ihre Kunden über den gesetzlichen Einlagenschutz bis zu 100.000 Euro informieren. "Wir Genossenschaftsbanken verfügen über ein viel weitergehendes Sicherungssystem, noch kein Sparer ist zu Schaden gekommen".

"Bank ist nicht gleich Bank", so Krause weiter. "Wir sind keine Global Player, wir sind eine lokal und regional agierende Genossenschaftsbank". Seit rund 150 Jahren unterstützen die Volksbanken ihre Kunden und Mitglieder, Kreditentscheidungen werden vor Ort unter Kenntnis der lokalen Begebenheiten getroffen. Die Kundenberater stehen für persönliche Termine zur Verfügung.

Aber auch der fortschreitenden Digitalisierung wird Rechnung getragen. Mit dem Online-Bezahlsystem "paydirekt" bieten die Volksbanken ein einfaches und vor allem sicheres System an. Es garantiert eine sichere Zahlungsabwicklung und vor allem aber auch die Sicherheit der persönlichen Daten.

Mit den neuen Kontomodellen biete die Volksbank sehr übersichtliche und kompakte Paketlösungen. Mit der Bereitstellung der örtlichen Infrastruktur und der qualifizierten Beratung in den Geschäftsstellen könne sich die Volksbank nicht mit Direktbanken vergleichen.

Die Bilanzsumme der Volksbank stieg um 4,9 Mio. auf knapp 330 Mio. Euro und das gesamte Kundenvolumen -inklusive Finanzierungen und Geldanlagen bei den Verbund- unternehmen wie u.a. Bausparkasse Schwäbisch Hall, R+V Versicherung und UnionInvestment- um 26 Mio. auf inzwischen 609 Mio. Euro. Die Kredite an Firmen- und Privatkunden konnten um 6,7% auf 182 Mio. Euro, die Kundeneinlagen um 1,9% auf 265 Mio. Euro gesteigert werden. Auch auf die Leistungsbilanz der Volksbank Butzbach ging Krause ein. Die heimische Volksbank stelle der Region insgesamt 6,1 Mio. Euro an Kaufkraft zur Verfügung.

Nach dem Überblick über die Entwicklung der Volksbank Butzbach konnte die Geschäftsstellenleiterin Karina Hildebrand über die ebenfalls positive Entwicklung der Geschäftsstellen in Gambach und Münzenberg berichten. Mit der Renovierung der Geschäftsstelle bekenne sich die Volksbank zur Region und ist damit als regionaler Dienstleister vor Ort erreichbar. Im Fachvortrag dieses Abends zeigte Ralf Flach von der R+V-Versicherung einen interessanten Überblick über die Absicherung mit einer Pflegeversicherung.

Im Rahmen dieser Ortsversammlung der Volksbank Butzbach für die Geschäftsstellen in Gambach und Münzenberg konnten auch wieder Mitglieder für eine 50-jährige Mitgliedschaft von den Vorstandsmitgliedern Thomas Köhler und Ralf Krause geehrt werden. Für die Geschäftsstelle in Gambach konnten sechs Mitglieder geehrt werden. „Eine über 50-jährige Geschäftsverbindung zu einer Bank ist in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit mehr“, so Köhler. Neben einer Urkunde erhielten die langjährigen Kunden eine Ehrennadel sowie ein kleines Präsent. Zu den Jubilaren gehörten: Arno Honscha, Friedrich Kaffenberger, Gustav Köstler, Rosa Ohlemutz, Werner Schäfer und Fritz Wießner.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die jährliche Spendenübergabe an die heimischen Vereine. Das Thema ‘gesellschaftliches Engagement‘ und damit verbunden die Unterstützung sportlicher, kultureller und sozialer Einrichtungen in der Region habe bei der ortsansässigen Bank eine große Bedeutung, denn sie sieht sich der Region verpflichtet, so Thomas Köhler. Er betonte, dass die wertvolle und meist ehrenamtliche Arbeit in den  Vereinen und Organisationen höchste Anerkennung und Unterstützung verdiene. Mit Blick auf die regionale Bindung sei der Bank die Förderung dieser Arbeit besonders wichtig. Die Spendenbereitschaft ist den vielen Kunden der Volksbank Butzbach zu verdanken, die an dem VR-Gewinnsparen teilnehmen. Ralf Krause appellierte an die anwesenden Mitglieder und Vereinsvertreter: alle können teilnehmen und jeder Lossparer hat damit die Möglichkeit, auch etwas für einen guten Zweck zu tun.

Spenden wurden an folgende Vereine übergeben: DRK Ortsvereinigung Münzenberg e.V., Eltern-Kind-Verein Gambach e.V., FC 1949 Gambach e.V., Förderverein des Handballsports der Stadt Münzenberg e.V., Freiwillige Feuerwehr Gambach e.V, Freiwillige Feuerwehr Münzenberg e.V., Freiwillige Feuerwehr Ober-Hörgern e.V., Theatergruppe Lampenfieber e.V., Gemischter Chor "Harmonie" 1859 Gambach e.V., Gemischter Chor "Germania" Ober-Hörgern, Gesangverein "Edelweiß" Gambach e.V., Landfrauenverband Münzenberg, Landfrauenverband Ober-Hörgern, Landfrauenverein Gambach, Naturschutzgruppe der Stadt Münzenberg e.V., Radfahrverein "Wanderlust" 1912 Gambach, Reit- und Fahrverein Münzenberg e.V., Schützenverein 1961 Gambach e.V., VdK Ortsgruppe Gambach,
Tennisclub 1976 Gambach e.V., TFV 1972 Ober-Hörgern, Traiser FC 1972 e.V., TSV 1903 Gambach e.V. und Verein Freundeskreis Burg und Stadt Münzenberg e.V.

Pa-Voba OV Gambach -01- 03.03.16 Im Bürgerhaus Gambach fand die Ehrung der langjährigen Mitglieder (50 Jahre) der Filiale in Gambach durch die beiden Vorstandsmitglieder Ralf Krause (links) und Thomas Köhler (2.v.r) sowie der Geschäftsstellenleiterin Karina Hildebrand (rechts) statt. Urkunden und ein Geschenk erhielten (v.l.n.r.): Arno Honscha, Friedrich Kaffenberger, Werner Schäfer und Fritz Wießner.
Pa-Voba OV Gambach -02- 03.03.16 An die Vereinsvertreter von insgesamt 24 Vereinen aus dem Geschäftsgebiet der Filiale Gambach der Volksbank Butzbach mit den Geschäftsstellen in Gambach und Münzenberg konnten die beiden Vorstandsmitglieder Ralf Krause und Thomas Köhler Spenden über insgesamt 4.485 Euro übergeben. Unser Bild zeigt die Vorstandsmitglieder Thomas Köhler und Ralf Krause, die Geschäftsstellenleiterin Karina Hildebrand sowie die Vereinsvertreter, die eine Spende der Volksbank Butzbach entgegennehmen konnten.